Hey, ich bin Anne und ich liebe es, Frauen zu helfen, ihre ganz eigene Kreativität zu entdecken und zu entfalten.

Geht es dir wie vielen Frauen um dich herum?

  • Du funktionierst einfach nur im Alltag und hast das Gefühl, dich irgendwie selbst verloren zu haben?
  • Innerlich bist du leer und ausgelaugt? Du sehnst dich nach Ich-Zeiten, in denen du auftanken kannst?

Kleine kreative Auszeiten schaffen wieder Raum für dich – und all das, was an kreativem Potential in dir steckt! Dabei kannst du dich entspannen und gewinnst neue Energie und Freude!

Ich bin im Grunde mit der Liebe zum Papier geboren…

… meine Großeltern hatten einen Schreibwarenladen und eine Druckerei, mein Vater war von Beruf Drucker und Schriftsetzer… und so war ich von klein auf umgeben von Papiermusterbüchern – ein Traum!

Ich liebe einfach alles an schönem Papier: die Haptik, den Geruch, das Geräusch, wenn man Papier faltet und schneidet… so ist es eigentlich auch nicht verwunderlich, dass ich meine Papierliebe zum Beruf gemacht habe.

Seit 8 Jahren:

  • gebe ich jetzt schon Workshops für Frauen und Kinder – und liebe es immer noch so wie am ersten Tag!

  • berate ich meine Kundinnen und Kunden zu ihren persönlichen Bastelprojekten (Hochzeit, Geburt, Taufe, Segnung, Kommunion, Konfirmation, Firmung, Geburtstag, Jubiläum, und vielen mehr)

  • inspiriere ich die Leser meines Blogs mit immer neuen Bastelideen

  • verkaufe ich das wundervoll aufeinander abgestimmte Bastelmaterial von Stampin‘ Up!

H. R.

Die Workshops haben immer sehr viel Spaß gemacht. Stressfrei und vollkommen entspannt konnte man basteln und sich wohlfühlen. Jedes Mal entsteht ein Gefühl wie: „schade, dass es schon zu Ende ist“. Und man hat immer etwas, was man stolz mit heimnimmt.

Brotlose Kunst – oder Geschenk des Himmels?

Schöne Dinge aus Papier zu zaubern, hat mich von Kindesbeinen an begeistert! Ich habe mittlerweile schon viele, viele andere kreative Dinge ausprobiert – aber Papier ist meine große Liebe!

Lange Zeit habe ich meine kreative Ader jedoch eher als wertlos empfunden – brotlose Kunst halt… Immer und überall für andere da zu sein und am Ende eines Tages möglichst viel geleistet zu haben, rückten stattdessen in den Vordergrund – bis ich 2012 durch persönliche Krisen gemerkt habe, dass es so nicht weitergehen kann. Ich habe neu entdecken dürfen, wie wichtig es ist, das zu leben, was in mir steckt!

Heute weiß ich, dass mir meine Kreativität geschenkt wurde, um mir und Menschen um mich herum Freude zu machen. Deshalb möchte ich andere in diese Freude an der eigenen Kreativität mit hineinnehmen, sie darin bestätigen und fördern. Ich wünsche mir, dass sie sich in das Schöne hineinfallen lassen können!

Ich bin so dankbar, meine Kreativität jetzt in vollen Zügen zu leben und mit anderen teilen zu dürfen – daher sind mir kreative Auszeiten für Frauen ein absolutes Herzensanliegen!

In einer Welt des „größer, höher, weiter“ möchte ich einen Ort schaffen, an dem sich gerade Frauen in herausfordernden Lebenssituationen einfach mal fallen lassen können. Einen Raum, in dem sie zur Ruhe kommen, wieder das Spielerische und Kreative in sich entdecken – und das dann auch leben dürfen! Ohne Bewertung, ohne Leistungsdruck – einfach mal sein dürfen!

Mona H.

Ich habe mich super aufgehoben gefühlt und die Atmosphäre war total familiär, als würde man sich schon ewig kennen. … der Abend war wirklich schön und hat mir großen Spaß gemacht. Sogar an kleine Snacks hat sie gedacht, rundum kann ich keine Verbesserungsvorschläge geben, weil mir einfach alles absolut gefallen hat.

Wenn du dir auch endlich wieder eine kreative Auszeit gönnen möchtest, begleite ich dich liebend gerne dabei!