Die Bokeh-Technik

Eigentlich kommt der Begriff Bokeh aus dem Bereich der Photographie. Wenn ihr mehr darüber wissen möchtet, schaut mal hier!

 

Vor einigen Monaten fand ich dann gleich auf mehreren Blogs Karten, die im Bereich Stempeln mit diesem Effekt spielten. Ich bin sonst oft skeptisch, was Hintergrundgestaltung angeht, aber diese Technik gefiel mir von Anfang an.

 

Bei einem der letzten Team-Treffen haben wir uns dann eingehender mit dieser Technik beschäftigt - hier eines der Ergebnisse. Und, wie gefällt es euch? Dieser Spruch begegnet mir übrigens seid einiger Zeit überall: bei Depot als Wandschild, auf einer geschenkten Tüte von S. Oliver, am Fenster eines Hauses in Österreich, im IKEA Linz (ich bitte um Verzeihung: es war der IKEA Salzburg - in Linz gibt es gar keinen!) mit Washi-Tape auf einen Schrank geklebt... und am vergangenen Samstag auf einem wunderschönen Swap beim Team-Meeting... Aber dazu demnächst! ;-)

 

So, jetzt zurück zum Thema: Ich habe für meine Team-Mädels eine Anleitung zu dieser Bokeh-Technik geschrieben, die ihr euch gerne herunterladen könnt!

 

Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht euch

 

eure Anne


P.S.: Auf Wunsch eines Einzelnen werde ich diese Technik auch in einem meiner nächsten Workshops aufnehmen! ;-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Marjana (Montag, 17 August 2015 16:32)

    Liebe Anne!
    Diese Technik ist mir auch schon mehrmals aufgefallen. Vielen Dank für die Anleitung, ich probier' es sicher bald mal aus oder Du machst einen Workshop dazu, dann bin ich ganz bestimmt dabei.
    Dein neuer Blog gefällt mir übrigens sehr, schön übersichtlich und klar gestaltet.
    Liebe Grüße, Marjana

  • #2

    admin (Dienstag, 25 August 2015 12:33)

    Liebe Marjana,

    danke für deinen netten Kommentar. Da ich gerade in der Planung der nächsten Workshops bin, werde ich deine Anregung gerne aufnehmen! ;-)

    Liebe Grüße, Anne