Ärger mit den Stempeln in Transparent???

Immer wieder mal lese und höre ich von Leuten, die mit den Stempeln in Transparent (s. Foto) nicht zurecht kommen. Bei ihnen scheinen diese Stempel einfach nicht auf den Transparenten Blöcken aus Acryl halten zu wollen.


Da es einer Kundin kürzlich ähnlich ging, habe ich mal ein paar Grundsätze zusammengefasst, die vielleicht eine Hilfe sein könnten! Es gibt nämlich mehrere Ursachen, die dafür verantwortlich sein können. Aber ich bin sicher, wir finden eine Lösung. Die Aufkleber mit dem Stempelmotiv einfach nicht aufzukleben, ist für mich keine Alternative. Schließlich will ich nicht aus Versehen, den Text auf der ansonsten fertigen Karte verkehrtherum aufstempeln - oder Ähnliches! ;-)


Wenn die Stempel nicht an den transparenten Blöcken haften, kann das folgende Ursachen haben:

1. Schau, ob deine Aufkleber auf der Rückseite der Stempel glatt aufgeklebt sind - nicht zu stark gespannt. Das kannst du daran sehen, ob der Stempel flach auf dem Tisch liegt, oder sich wellt. Für den Fall, dass er sich etwas wellt, Aufkleber noch mal vorsichtig abziehen und mit weniger Spannung aufkleben.

2. Den transparenten Blöcke können etwas Fett von Fingern oder Handcreme aber auch Kleberreste anhaften. Spüle sie mit Spülmittel ab oder reibe sie mit Alkohol ab. Bitte achte beim Spülmittel darauf, dass es kein handpflegendes Spülmittel ist (Rückfettung wäre in diesem Fall sehr schlecht! ;-) ). Wenn der Block ganz sauber ist, ruhig noch mal mit einem ganz feinen Microfasertuch abreiben (z.B. Brillenputztuch!)

3. Drücke nicht fest auf den Stempel, um ihn zum Haften zu bringen! Nimm dir mal einen Stempel, den du gerade nicht gebrauchen willst, lege ihn auf den Tisch und drücke ganz fest mit dem transparenten Block darauf. Dann nimm den Block weg und fühle über den Stempel. Du wirst spüren, dass die Oberfläche nicht mehr glatt, sondern wellig ist - je nachdem wo darunter Stempelgummi oder Hohlraum ist! Darauf kann kein Block mehr haften! Also zum richtigen Haften: Stempelgummi mit der Rückseite nach oben auf den Tisch legen, transparenten Block vorsichtig auflegen und ca. 5 Sekunden mit ganz ganz leichtem Druck daraufhalten. Wenn die Stempelblöcke sauber sind, sollte der Stempelgummi jetzt darauf halten.


So, ich hoffe, diese Tipps helfen dir weiter. Also, dann fröhliches Stempeln - und bis bald. Wenn du noch weitere Tipps oder Anmerkungen hast, kannst du die gerne als Kommentar weitergeben!


Liebe Grüße von eurer Anne

Kommentar schreiben

Kommentare: 0