Seit ein paar Wochen schreibe ich wieder Speisepläne...

Irgendwie fühl ich mich ja bei zu viel Organisation schnell eingeengt, aber trotzdem habe ich mich entschlossen, wieder ein bisschen mehr Organisation in mein Leben hineinzulassen, um nicht ständig einkaufen gehen zu müssen - wertvolle Zeit, die ich lieber kreativ nutze... Falls euch die Vorlage gefällt, könnt ihr sie hier herunterladen. Wenn ich schon sinnvollerweise organisieren muss, dann möchte ich wenigstens, dass es schön aussieht, damit ich motiviert bin, die Dinger auch auszufüllen und aufhängen kann, ohne dass es blöd aussieht! Deshalb liebe ich das digitale Programm von Stampin Up - MDS! Wenn ihr es noch nicht ausprobiert habt, solltet ihr euch echt mal die 30-Tage-Testversion herunterladen. Das könnt ihr ganz einfach kostenlos über meinen Online-Shop. Ist wirklich eine prima Sache...

 

Kreative Grüße von

 

Anne

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Birgitschwertner@web.de (Montag, 30 Juni 2014 21:10)

    Sehr hübsch- besonders diese Kirchen Aid:-)) und mit dieser Idee sprichst du mir aus der Seele... Im Alltag wie auch im Urlaub.... Warum nur Männer sich so dagegen sträuben? Mach nix- ich werde das jetzt auch tun... Dann erspart Frau sich nämlich auch die quengelware Attacken in den normalen Supermärkten ( die wir momentan besuchen, wegen der wm karten:-(...