Im WM-Fieber...

War das ein Eröffnungsspiel "unserer" Mannschaft, was??? Schon als kleines Mädel hat mich Fußball total begeistert. Die typischen Mädchenspiele fand ich langweilig. Cowboy und Indianer, Dämme bauen, in verbotenen Tümpeln schwimmen - all das fand ich wesentlich spannender. Wen wundert's, dass ich meist mit den Jungens aus der Straße unterwegs war... Und damit auch angesteckt vom Fußballfieber... Borussia Mönchengladbach war mein absoluter Lieblingsverein - in den 80ern eine Klasse für sich! ;-) Nein, einen Fernseher hatten wir nicht, aber dafür haben wir fast jeden Samstag Nachmittag mit zig Nachbarskindern im Auto Radio gehört... egal, ob wir zuhause waren oder gerade beim Schwimmen an der Talsperre!

Auch jetzt noch begeistert mich Fußball. Und da ich im Freundeskreis nicht die Einzige bin, hatte ich die Idee, einigen Freunden WM-Tüten zu schenken. Es gibt eine Variante für Mädels (s. Fotos), echte Kerle und Kinder mit unterschiedlichem Inhalt. Falls noch jemand ein Geschenk braucht, weil er zu einem Fußballabend eingeladen wird: Ein paar habe ich noch! ;-)

 

Viel Freude beim Mitfiebern wünscht euch

 

Anne

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0